Wegerich – Fürst der Wege

Der Wegerich ist eine der Pflanzen, die einen, einmal bewusst wahrgenommen, auf Schritt und Tritt verfolgen. Wer ahnt schon, dass er dabei jedesmal an einem Schatz vorbeiläuft? Wegerich erdet. Das Kräutlein hilft allen, die mit Phantasien und Gedankenkarusellen zu sehr in der Luft schweben. Kein Wunder, wo es doch so dicht und zäh geradezu am Erdboden klebt. Bei Durchfall hilft ein Brei aus gekochten Wegerichsamen: Ab Juni/Juli die reifen Samenköpfe sammeln, trocknen, anrösten und mit Wasser zu Brei verkochen. Die bekannten Flohsamen aus der Apotheke gehören übrigens einer asiatischen Wegerichart an.
Erdkammersirup gehört zu den bekanntesten Rezepten mit Wegerich. Er hilft bei Husten und Bronschitis:
Spitzwegerichblätter grob hacken und (eventuell mit jungen Tannennadeltrieben) abwechselnd mit Zucker in ein Schraubglas schichten. Fest verschließen. Ein ca 50 cm tiefes Erdloch graben, das Schraubglas hineinstellen und mit einem Brett beschweren. Das Loch wieder zuschaufeln und drei Monate ruhen lassen. Die Kräuter-Zucker-Masse gärt darin bei einer konstanten Bodentemperatur. Ausbuddeln, bei Husten und Lungenbeschwerden teelöffelweise einnehmen.
Einfacher kann man Spitzwegerichsirup auch so zubereiten: Zwei große Hände voll Wegerich  kleinschneiden. Ein halbes Glas Wasser und 400-500 g Zucker  zufügen. Unter Rühren einköcheln lassen und in Schraubgläser füllen. Wolf-Dieter Storl empfiehlt Wegerichblätter übrigens als einfaches Suppengewürz. Wegerichblätter schneiden, im Schatten und dann im Ofen (oder Dörrautomat) trocknen, pulverisieren und als Suppengewürz verwenden. (aus: Heilkräuter und Zauberpflanzen).

Im Frühjahr sind die jungen Blätter eine delikate Salatbeigabe.
Mückensalbe wird überflüssig, wenn man den Wegerich kennt. Ich zerreibe einfach ein frisches Blatt auf dem juckenden Stich. Hilft schnell und zuverlässig – ohne Packungsbeilage.

Wenn ihr also demnächst wieder auf diesen und jenen Wegen unterwegs seid, habt ihr mit großer Wahrscheinlichkeit einen uralten  neuen treuen Freund stets zur Seite.

Schöne Sonnentage wünscht euch

Dietlind

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s